de LOGIN

MAX2 4-Kanal Funkempfänger

Speicher für 700 Sender
integrierte USB Schnittstelle
Spannungsversorgung 12-24V AC/DC

MAX2 steht für fortgeschrittenen 4-Kanal-Funkempfänger, der für Zusammenarbeit mit den Einfahrtstor-, Rollos-Steuerungen sowie mit anderen Anlagen der Automatiktechnik ausgelegt ist. Der Funkempfänger zeichnet sich durch einfache Handhabung bei Erhaltung großer Vielfalt an verfügbaren Funktionen aus. Er ist mit einer Micro-USB Schnittstelle ausgestattet, wodurch seine Programmierung vom Computer möglich ist. Der Funkempfänger ist für einfache und erweiterte Systeme geeignet.

die wichtigsten Eigenschaften

  • Speicher für 700 Sender

  • ein Teil des Systems DTM433MHz

  • der Funkempfänger wird mit einem PIN Code vor dem Eingriff der Dritten schützt

  • fortgeschrittene Möglichkeiten und einfaches

  • vier abgetrennte Kanals

  • Spannungsversorgung 12…24V AC/DC

  • integrierte USB Schnittstelle

  • modernes Design

Hauptparameter

Spannungsversorgung: 12…24V AC/DC
Max. Stromaufnahme: 120mA (bei eingeschalteten Relais)
Speicher: 700 Handsender, DTM433Hz
Betriebstemperatur: -20°C / +55°C
Außenmaß der Platine des Funkempfängers (B x T x H): 79 x 57 x 18 mm
Gehäuse Außenmaß (B x T x H): 98 (plus 40 Gehäusegriff) x 79 x 33 mm
Gewicht: 120g

Eingänge / Ausgänge

Relaisausgänge (Art/Anzahl/ max. Belastung): NO lub NC / 4 / 1A 24V AC oder DC
Ausgangsmodis: monostabil, bistabil oder kurzzeit
Zuschaltzeit im monostabilen Modus regulierbar: 0,1 s bis 6553,5 s (ca. 110 min) mit einer Auflösung von 0,1 s

Funkparameter

Funkmodul: integriert, superheterodynartig
Codierung: 64-bit Keeloq®
Modulation / Frequenz: OK / 433,92Mhz
Antennenimpedanz: 50Ω
Antenne: Stabantenne, Anschlussklemmen für Außenantenne

Funktionalität

Schnittstelle des Benutzers: Schnittstelle durch zweistellige LED Anzeige und zwei Tasten realisiert, die einfaches Menü von baumartiger Struktur unterstützen
Computergestützte Schnittstelle des Benutzers: benutzerfreundliche Software – PROGRAMATOR USB, die in der Windows® Umgebung arbeitet, Verbindung mit Computer mit einem MicroUSB Kabel, der Anschluss des Funkempfängers ist durch eine spezielle Aussparung im unteren Gehäuseteil zugänglich
Die vom PC verfügbaren Funktionen: volle Funktionalität des Funkempfängers mit den zusätzlichen Möglichkeiten, Back-ups zu erstellen bzw. den Funkempfänger als Register der on-line Ereignisse zu benutzen
PIN Code: Zugangssperre zum Menü des Funkempfängers
Hinzufügen des Handsenders ohne notwendigen Zugang zu den Tasten des Funkempfängers: Funktion des funkgesteuerten Hinzufügens der Handsender mit möglichem Sperren bzw. Freigeben der Funktion
Überprüfung der Handsender im Speicher des Funkempfängers: Anzeigefunktion der Anzahl der gespeicherten Handsender
Konfiguration des Handsenders Zuschreibung eines der vier Kanäle des Funkempfängers der beliebigen Taste möglich;
Bearbeitung des Handsenders: Bearbeitung der Einstellungen des Handsenders ohne seine physische Verfügbarkeit möglich
Schutz gegen versehentliche Betätigung: Funktion des Doppelklicks der Taste des Handsenders
EEPROM Speicher in der Grundplatte: Umlegen des Speichers zum anderen Funkempfänger möglich
Übernehmen der Einstellungen des Handsenders: Funktion derÜbernahme der Einstellungen vom Handsender Nr. 001
Speicher kopieren: vom Computer bzw. mit Hilfe des Moduls B700
DTM System Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością sp. k.
ul. Brzeska 7, 85-145 Bydgoszcz, tel. +48 52 340 15 83/84