de LOGIN

Rückgaberecht

  1. Dem Verbraucher steht das Recht zu, innerhalb von 14 Tagen vom Kaufvertrag zurückzutreten, er braucht keinen Grund für den Rücktritt anzugeben und wird auch mit keinen anderen, als durch Rechtsvorschriften vorgesehenen Kosten, belastet.
  2. Der Verbraucher tritt vom Vertrag zurück indem er dem Verkäufer eine Erklärung über den Rücktritt vom Vertrag einreicht. Das schränkt das Recht des Verbrauchers nicht ein, irgendwelche andere eindeutige Erklärung abzugeben, in welcher er über seine Entscheidung, vom Vertrag zurückzutreten, informiert.
  3. Reicht der Verbraucher die Erklärung über den Rücktritt vom Vertrag per E-Mail ein, soll die Erklärung an folgende Adresse gesendet werden: …. Reicht der Verbraucher die Erklärung über den Rücktritt vom Vertrag per Post ein, soll die Erklärung an folgende Adresse gesendet werden: DTM System Daniel Kujawski, ul. Brzeska 7, 85-145 Bydgoszcz. Zur Einhaltung der Frist von 14 Tagen genügt, dass die Erklärung vor Ablauf der Frist gesendet wird.
  4. Der Lauf der 14- tägigen Frist beginnt ab dem Zeitpunkt der Inbesitznahme der Waren durch den Verbraucher oder die durch ihn genannte Drittperson, die nicht der Spediteur ist. Umfasst der Vertrag mehrere Sachen, die separat, in Partien oder in Teilen geliefert werden – ab dem Zeitpunkt der Inbesitznahme der letzten Sache, Partie oder des Teiles.
  5. Im Fall des Rücktritt vom Fernabsatzvertrag, wird der Vertrag als nicht abgeschlossen angesehen. Der Verkäufer ist verpflichtet unverzüglich, jedoch nicht später als innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Erklärung des Verbrauchers über den Rücktritt vom Vertrag, dem Verbraucher alle durch ihn geleisteten Zahlungen, darunter Kosten der Warenlieferung, zu erstatten. Der Verkäufer erstattet die Zahlung auf die gleiche Art und Weise wie sie durch den Verbraucher geleistet wurde, es sei denn der Verbraucher hat einer anderen Erstattungsart zugestimmt und ihm daraus keine Kosten entstehen.
  6. Der Verbraucher ist verpflichtet die zurückgegebene Ware unverzüglich, jedoch nicht später als innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an welchem er vom Vertrag zurückgetreten ist, dem Verkäufer zurückzugeben oder einer durch den Verkäufer zur Abholung der Ware berechtigten Person zu übergeben. Zur Einhaltung der Frist von 14 Tagen genügt, dass die Ware vor Ablauf der Frist zurückgesendet wird. Legen Sie bitte der zurückgegebenen Ware den Einkaufsbeleg (die Rechnung befindet sich im Kundenkonto unter dem Lesezeichen Bestellgeschichte) bei. Ferner bitten wir die Ware so einzupacken und zu sichern, dass sie im Transport nicht beschädigt wird. Die Rücksendung senden Sie bitte an folgende Anschrift: DTM System Daniel Kujawski, ul. Brzeska 7, 85-145 Bydgoszcz.
  7. Hat der Verkäufer nicht vorgeschlagen, dass er die Ware vom Verbraucher selbst abholt, darf er mit der Rückerstattung der vom Verbraucher erhaltenen Zahlung bis zum Zeitpunkt der Erhaltung der Waren oder der Zustellung durch den Verbraucher eines Nachweises über die Rücksendung der Ware warten – je danach, welches Ereignis zuerst eintritt.
  8. Hat der Verbraucher eine andere Art und Weise als die billigste einfache durch den Verkäufer angebotene Form der Rücksendung der Ware gewählt, ist der Verkäufer nicht verpflichtet, dem Verbraucher die durch ihn getragenen zusätzlichen Kosten zu erstatten.
  9. Der Verbraucher trägt nur die direkten Kosten der Warenrücksendung, es sei denn der Verkäufer hat zugestimmt, sie zu tragen.
  10. Hat der Verbraucher die Ware auf solche Art und Weise benutzt, die über das Feststellen des Charakters, der Eigenschaften und des Funktionierens der Ware hinausgeht, ist der Verbraucher für die diesbezügliche Wertminderung verantwortlich. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, gegenüber dem Verbraucher eine Entschädigung geltend zu machen, in solchem Umfang, in welchem sie von den geltenden Rechtsvorschriften zulässig wird.
  11. Das Recht vom Vertrag zurückzutreten steht dem Verbraucher im Fall von folgenden Verträgen nicht zu:
    1. Vertrag, dessen Gegenstand eine nicht vorgefertigte Sache ist, die nach der Spezifikation des Verbrauchers produziert wurde oder der Erfüllung seiner personalisierten Bedürfnisse dient,
    2. Vertrag, dessen Gegenstand eine schnell verderbliche Sache ist, oder eine Sache mit kurzem Haltbarkeitsdatum,
    3. Vertrag, dessen Gegenstand eine Sache in versiegelter Verpackung ist, die aufgrund des Gesundheitsschutzes oder aus hygienischen Gründen nicht zurückgegeben werden kann und deren Verpackung nach der Lieferung aufgerissen wurde;
    4. Vertrag, dessen Gegenstand Tonaufnahmen oder visuelle Computerprogramme, die in versiegelter Verpackung geliefert werden, falls die Verpackung nach der Lieferung aufgerissen wurde,
    5. Vertrag, dessen Gegenstand die Lieferung von digitalen Inhalten ist, die nicht auf einem materiellen Datenträger gespeichert sind, falls die Erbringung der Dienstleistung mit deutlicher Zustimmung des Verbrauchers vor Ablauf des Termins zum Rücktritt vom Vertrag stattfand und nachdem der Verkäufer ihn über den Verlust des Rechts zum Rücktritt vom Vertrag informierte.

BRAUCHEN SIE HILFE?

+48 52 340 15 83
Montag - Freitag
8:00 - 16:00
handlowy@dtm.pl
DTM System Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością sp. k.
ul. Brzeska 7, 85-145 Bydgoszcz, tel. +48 52 340 15 83/84