de LOGIN

Versandbedingungen

  1. Der Abschluss eines Kaufvertrags bedarf, dass er Kunde ein Konto besitzt.
  2. Die Bestellungen können 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche eingereicht werden.
  3. Der Abschluss des Kaufvertrags erfolgt über die Fernkommunikationsmittel, d.h. über das Internet.
  4. Einkaufsprozedur:
    1. Der Kunde fügt die gewählte Ware in den Warenkorb ein, anschließend geht er zum Bestellformular über, in welchem er die Zahlungsart wählt.
    2. Der Kunde bestätigt die für die Abgabe der Bestellung und Ausführung des Vertrags notwendigen, im Registrierungsformular angegebenen Daten oder gibt andere Daten ein.
    3. Bis zum Anklicken der Option „Ich bestelle mit der Zahlungsverpflichtung“ ist eine Modifizierung der in den Warenkorb eingefügten Daten möglich. Die Funktion „Ich bestelle mit der Zahlungsverpflichtung“ bedeutet, dass der Kunde akzeptiert, dass für die abgegebene Bestellung eine Pflicht zur Zahlung des Preises besteht. Die Einreichung der Bestellung stellt die Willenserklärung des Kunden, einen Fernabsatzvertrag über den Laden abschließen zu wollen dar.
    4. Nach der Abgabe der Bestellung bekommt der Kunde per E-Mail eine Nachricht mit dem Titel „Bestätigung der Abgabe der Bestellung“, die alle wesentlichen Elemente der Bestellung enthält, und die bestätigt, dass der Verkäufer die Bestellung erhalten hatte und mit seiner Realisierung beginnt. Die Bestätigung des Inhalts des geschlossenen Vertrags befindet sich auch im Kundenkonto unter dem Lesezeichen Bestellgeschichte.
  5. Der Kunde darf folgende Zahlungsformen wählen:
    • Bargeld – persönliche Abholung am Sitz des Verkäufers.
    • Banküberweisung auf das Konto des Verkäufers,
    • per Nachnahme – Bezahlung an den Kurier bei Abholung der Sendung.

Die Auslandssendungen können nur per Überweisung auf das Konto des Ladens bezahlt werden.

  1. Zahlungstermin für die bestellten Waren bei der Zahlungsform Banküberweisung beträgt 7 Tage ab Abschluss des Kaufvertrags. Bezahlt der Kunde nicht, obwohl ihm eine zusätzliche Frist von 7 Tagen eingeräumt wird, wird der Kaufvertrag aufgelöst.
  2. Die durch den Laden bestimmten Preise enthalten alle fälligen Zollgebühren und Steuern, sie enthalten keine Versandkosten (Kosten der Lieferung der Waren an den Kunden), die separat festgelegt werden.
  3. Die Sendung mit den bestellten Waren wird an die durch den Kunden im Bestellformular angegebene Adresse geliefert, je nach Wahl des Kunden:
    • per Kurier,
    • per Post,
  4. Die Kosten der Warenlieferung belasten den Kunden.

BRAUCHEN SIE HILFE?

+48 52 340 15 83
Montag - Freitag
8:00 - 16:00
handlowy@dtm.pl
DTM System Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością sp. k.
ul. Brzeska 7, 85-145 Bydgoszcz, tel. +48 52 340 15 83/84